Medien

Violette Rathausfassade zum Tag der Frau

Thuner Tagblatt, Franziska Streun
Publiziert: 08.03.2021, 11:49

Zum heutigen internationalen Tag der Frau lassen die 15 Thuner Stadträtinnen die Fassade des Rathauses violett anleuchten.

Postkarten zum Tag der Frau vom 8. März und Aktionen zum 14. Juni

Thuner Tagblatt, Franziska Streun
Publiziert: 02.03.2021, 06:32

Im Frauenjahr 2021 machen auch in und um Thun Aktivitäten auf die vier wichtigen Daten in der Geschichte der Gleichstellung von Frau und Mann aufmerksam.

Thun erhält eine eigene Bildungsstrategie

Thuner Tagblatt, Gabriel Berger
Publiziert: 18.02.2021, 21:24

Im Grundsatz war sich das Parlament bezüglich einer eigenen Bildungsstrategie weitgehend einig. Mitte-links setzte durch, dass diese auch rechtlich verankert wird.

Seit über 100 Jahren für die Gleichstellung

Jungfrau Zeitung | 5. Februar 2021

Seit über einem Jahrhundert setzen sich Frauen in Thun unermüdlich für politische Mitbestimmung und die Gleichbehandlung der Geschlechter ein. Im Jubiläumsjahr erinnert die SP Thun an die Wegbereiterinnen – und kämpft weiter.

Grosses Defizit – Streit um kleine Beträge

Thuner Tagblatt, Michael Gurtner
Aktualisiert: 12.11.2020, 22:33

Das tiefrote Budget 2021 machte dem Stadtrat zwar Sorgen, war aber grösstenteils unbestritten. Gefeilscht wurde im Detail. Und auf Kosten des Projekts Wasserzauber.

Quartierschulinitiative deutlich gescheitert

Thuner Tagblatt, Manuel Berger
Publiziert am 27.09.2020

Knapp zwei Drittel der Thuner Stimmberechtigten sagen Nein zur Quartierschulinitiative und dem Begehren für fixe Schulstandorte. Die Initianten sprechen von einem Achtungserfolg.

«Das heutige System kann flexibel reagieren»

Thuner Tagblatt, Manuel Berger
Publiziert am 14. September 2020

Am 27. September stimmen die Thunerinnen und Thuner über die Quartierschulinitiative ab. Die Forderungen seien das falsche Mittel zum Ziel, sagen die Gegner der Initiative.

«Argumente des Initiativkomitees sind nicht schlüssig»

Jungfrau Zeitung, 1.4.2020 – 17.52 Uhr
Autor/in: Sarah Neuhaus

Nachdem die Quartierschulinitiative vom Thuner Stadtrat einstimmig abgelehnt wurde, hat sich nun ein Nein-Komitee gebildet. Mit dabei sind alle im Stadtrat vertretenen Parteien. Im Interview sagt Stadträtin Katharina Ali-Oesch (SP), warum dieses Komitee nötig ist.

Hoffmatte: Erleichterung und Freude bei Befürwortern

Thuner Tagblatt, Gabriel Berger
Publiziert am 09. Februar 2020 um 18:24 Uhr

62 Prozent der Stimmberechtigten sagten Ja zur ZPP Hoffmatte. Sogar ein Vertreter des Referendumskomitees sprach – trotz Niederlage – von einem «grossen Erfolg».

Wichtig für Thun – oder falsches Projekt?

Thuner Tagblatt, Gabriel Berger, Michael Gurtner
Publiziert am 18. Januar 2020 um 10:44 Uhr

Am 9. Februar findet die Abstimmung zur Zonenplanänderung der Thuner Hoffmatte statt. Für die Befürworter wäre ein Nein ein fatales Signal für andere Bauprojekte. Die Gegner wehren sich nicht grundsätzlich gegen eine Überbauung – aber gegen das aktuelle Projekt.

Unterstützung für Mokka – Kritik an Gemeinderat

Thuner Tagblatt, Michael Gurtner
Publiziert am 14. Dezember 2019 um 14:58 Uhr

Die Stadt Thun übernimmt den Grossteil der Mokka-Subventionen. Doch das Geschäft war umstritten – weil unklar ist, wo das Geld kompensiert wird.

«Frauen*streik» als historischer Tag

Jungfrau Zeitung, 18.6.2019 – 20.36 Uhr
Autor/in: Pressedienst/Isabelle Thommen

Die Organisatoren im Berner Oberland blicken auf eine erfolgreiche Demonstration zurück. Die zahlreichen Aktionen forderten Veränderungen für die Zukunft.

Frauen*streik 2019

Berner Landbote, 13.Juni 2019

Berichterstattung zum Frauen*streik 2019

Freistatt-Areal: Linksparteien erheben Einsprache

Jungfrau Zeitung, 3.4.2019 – 16.00 Uhr
Autor/in: Rebecca Holzer

Für die SP sind die Vorschriften in der Planauflage ungenügend. Sie verlangt, dass Anpassungen zugunsten gemeinnützigen Wohnungsbaus und ökologischen Wohnens gemacht werden. Sollte nicht auf die Forderungen eingegangen werden, droht sie mit einem Referendum.

«Mir fehlen manchmal die Aufbruchstimmung und der Mut»

Thuner Tagblatt / Interview: Michael Gurtner, Gabriel Berger
Publiziert am 07. November 2018 um 06:11 Uhr

Wir fühlen den Gemeinderatskandidierenden auf den Zahn. Heute Katharina Ali-Oesch (SP).

Sektion schenkt Stadt Töggelikasten

Jungfrau Zeitung, 6.7.2018 – 15.30 Uhr
Autor/in: Pressedienst/Dennis Rhiel

Um die Innenstadt zu beleben, wollen die Politiker der Bevölkerung den Tischfussball näherbringen. Angenommen hat das Geschenk stellvertretend Stadtpräsident Raphael Lanz.

Ganztägiges Schulmodell verlangt

Jungfrau Zeitung, 28.10.2017 – 19.47 Uhr
Autor/in: Isabelle Thommen

Ein Elternkomitee fordert, dass die Stadt eine Ganztagesschule einrichtet. Damit soll Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert werden. Die Initianten reichten nun eine Petition mit 533 Unterschriften ein.

«Staat muss Verantwortung übernehmen»

Jungfrau Zeitung, 9.6.2017 – 19.30 Uhr
Autor/in: Pressedienst/Dennis Rhiel

An der diesjährigen Hauptversammlung der Partei-Sektion entschlossen sich die Mitglieder, mehr für Chancengleichheit in Sachen Bildung zu kämpfen. Die beiden Co-Präsidenten, Katharina Ali-Oesch und Jörg Weidmann, erklären, wie sie das erreichen wollen.